Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

LRS-Training & Legasthenie-Therapie

Lesen. Schreiben. Verstehen.

Wir kennen die Probleme der Kinder und wir sind der starke Partner an Ihrer Seite!

Lehrer-Köhnen ist zertifizierter Kooperationspartner des Lernserver der Universität Münster und offizieller Ansprechpartner für Familien und Schulen in der Region Trier.

Lernserver

Die individuellen Rechtschreibprobleme anhand eines Lückendiktats erkennen und exakt passgenaues Fördermaterial hieraus zu erstellen, das gibt es nur beim "LERNSERVER der Universität Münster". Dabei kann Prof. Dr. Friedrich Schönweiss, der das Projekt vor vielen Jahren ins Leben gerufen hat und bis heute begleitet, auf einen Erfahrungsschatz von über 600.000 Diagnosen und über 325.000 hieraus resultierenden Förderungen zurückblicken.

Typischer Ablauf einer Förderung

Ablauf einer typischen Förderung (siehe auch hier: Download)

1: Kostenloses Vorgespräch

In unserem kostenlosen und unverbindlichen Vorgespräch stellt Herr Köhnen, zertifizierter LRS-Trainer (Lernserver), Ihnen die Möglichkeiten der Diagnose und Förderung vor. Denn diese muss nicht zwangsläufig bei uns im Zentrum für Nachhilfe & Lerntherapie stattfinden, sondern kann auch bequem Zuhause durchgeführt werden.

2: Testung, Diagnose und Fördergespräch

Die Testung erfolgt anhand kindgerechter Lückendiktate als Paper and Pencil-Test. Für jede Jahrgangsstufe der Klassen 1-6 gibt es ein passendes Diktat, angepasst an die jeweils vorausgesetzten Kompetenzen.

Anschließend führen wir zusammen mit dem Lernserver die dreistufige Analyse der Wörter durch (Datenbank-Abgleich; Computer-Algorhithmen, manueller Abgleich).

Das Resultat ist ein Leistungsprofil auf quantitativer und qualitativer Ebene. Es werden also nicht nur die Fehler gezählt, sondern aus über 230 möglichen Fehlerquellen im grundlegenden Bereich und im Regelbereich ein exaktes und individuelles Leistungsprofil ermittelt.

Dieses erhält neben einer Übersicht, welche Wörter richtig und welche falsch geschrieben wurden auch eine Analyse der Fehlerkategorien, der Fehlerschwerpunkte und einen Prozentrang, der die absolute Position der Leistungen innerhalb der Vergleichsgruppe zeigt und noch vieles mehr.

Im anschließenden, separaten, Fördergespräch wird Ihnen das Leistungsprofil ausführlich erklärt. Sofern Förderbedarf besteht, erläutert Herr Köhnen seinen individuell auf die Fördernotwendigkeit abgestimmten Handlungsvorschlag zur Aufarbeitung der stofflichen Lücken.

3: Förderung

Für die Förderung, bzw. den Förderort, haben Sie drei Optionen zur Auswahl:

  1. Eine Förderung vollständig zu Hause:
    Hier erhalten Sie von uns den Freischaltcode, mit dem Sie sich beim Lernserver das Lernmaterial anfordern können (hier fallen zusätzlich nur die Gebühren unseres Kooperationspartners, dem Lernserver, an).

  2. Eine Förderung zu Hause mit 2 x 45 Min. Anleitung durch uns:
    Sie erhalten von uns eine pädagogisch-didaktische und auch strategische Schulung im Umgang mit dem Lernserver und dem Fördermaterial. Zusätzlich erhalten Sie das gesamte Fördermaterial in Farbe ausgedruckt und im Ordner bereits nach Themengabieten geordnet. Ebenso als kleine Geschenke die Figur "Abermakaber" und "Hokus" (die beiden Leitfiguren aus dem Fördermaterial) und ab Klasse 3 das Buch "Meine kleine Rechtschreibkunde", sowie das "Handbuch zur Rechtschreib-Förderung".

  3. Förderung bei Lehrer-Köhnen:
    Hier erfährt Ihr Kind die vollständige Förderung bei uns. Hausaufgaben sind hierbei natürlich möglich. Ebenso erhält es die oben bereits erwähnten Geschenke (Fördermaterial in Farbe im Ordner, "Abermakaber" und "Hokus" als Figuren und die beiden Bücher "Meine kleine Rechtschreibkunde" und "Handbuch zur Rechtschreib-Förderung".

    Im Rahmen der Förderung bei Lehrer-Köhnen finden mindestens 2 Entwicklungsgespräche mit den Eltern statt. So haben Sie stets die Kontrolle über die Rechtschreib-Entwicklung Ihres Kindes. Ebenso nehmen wir gerne (und für Sie ohne Mehrkosten!) Kontakt mit der Schule auf, sofern dies von Ihnen gewünscht wird.

Das abwechslungsreiche Materialenthält Lückentexte, Rätsel, Spiele usw. Großer Wert wird auf den didaktischen und lernpsychologischen Hintergrund gelegt: Anstatt stur Regel für Regel auswendig zu lernen, hinterfragt der Lernserver die Mechanismen, sodass die Kinder anschließend bei anderen, neuen, Wörtern den Mechanismus anzuwenden lernen.

Das Material selbst folgt dabei dem lernpsychologisch optimierten Schema:

  • Orientierung (Bestimmtes Rechtschreib-Phänomen als Untersuchungsgegenstand)
  • Regularität verstehen (sehen, nachzeichnen, nachschreiben)
  • Übung (schreiben, Transfer)
  • Automatisierung (Transfer)
  • Lernen der Ausnahmen
4. Abschluss-Testung

Nach der vollständig durchgeführten Förderung bei uns (optional, wenn Sie zu Hause gefördert haben), folgt die Abschluss-Testung. Hier wird nicht nur ein Leistungsprofil erstellt, anhand dessen Sie die Fortschritte sehen können. Vielmehr wird zusätzlich ein Vergleichsprofil erstellt, in dem die Rechtschreibleistungen vor der Förderung und nach der gegenübergestellt und verglichen wird.

So spürt Ihr Kind nicht nur den Fortschritt, sondern bekommt diesen auch "schwarz auf weiß" auf Papier zu sehen und bestätigt!

5. Optional: Nachteilsausgleich

Unter bestimmten Umständen ist ein Nachteilsausgleich vonnöten. Dieser dient dazu, Ihrem Kind während der Förderung (in manchen Fällen auch nach der Förderung) einen Schutzraum ohne Notendruck zu verschaffen. Hier werden Sie von Herrn Köhnen beraten und auch im Prozess der Erlangung des Nachteilsausgleichs von Herrn Köhnen begleitet. Beispielsweise kann Herr Köhnen, in seiner Funktion als Sachverständiger für schulische Angelegenheiten, Gespräche mit der Schule führen, die zum Nachteilsausgleich führen können.

    

Lehrer-Köhnen ist offizieller Kooperationspartner der Universität Münster und Ansprechpartner für Familien und Schulen in der Region Trier.

Lesen. Schreiben. Verstehen.

Entwickelt an der Universität Münster

Leitung: Prof. Dr. Friedrich Schönweiss

Über 600.000 Testungen

Über 325.000 Förderungen

Ihr großer Vorteil: Alles aus einer Hand!
  1. Testung anhand der Klassenstufe Ihres Kindes
  2. Ausführliches Leistungsprofil
  3. Individueller Förderfahrplan
  4. Individuelles Fördermaterial
  5. Bei Bedarf Nachteilsausgleich
  6. Förderung zu Hause durch Eltern möglich
Ablauf des Trainings
  1. Kostenloses Vorgespräch mit den Eltern (ca. 45 Min.)
  2. Diagnose und Fördergespräch (ca. 45 Min.)
  3. Förderung (bei uns, zu Hause, oder Mischung)
  4. Abschlusstestung mit Vergleich vorher - nachher
  5. Optional: Nachteilsausgleich
Download Flyer "Lesen. Schreiben. Verstehen." mit Ablauf einer Förderung & Preisliste

Lesen-schreiben-verstehen Eltern-Info.pdf (1,4 MiB)

Kundenmeinungen:

“Es war eine lockere Atmosphäre ohne Druck.” “Die Übungen wurden individuell auf  [Name des Schülers auf eigenen Wunsch entfernt] zugeschnitten.
Durch den Einzelunterricht hatte er die ungeteilte Aufmerksamkeit des Lehrers, was auch zum Lernerfolg beigetragen hat.
Lesen Sie hier für weitere Kundenmeinungen über uns.

— Eltern eines Fünftklässlers
Copyright 2019 Lehrer Köhnen